News
19. Intern. Braunauer Radsporttage 2018 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 01. Mai 2018 um 19:36 Uhr

Ganz im Zeichen des Radsports steht das erste Augustwochenende, wenn die Internationalen Braunauer Radsporttage über die Bühne gehen.

Bereits zum 19. Mal findet die renommierte Sportveranstaltung, organisiert vom ARBÖ Radclub Braunau mit Unterstützung der Stadtgemeinde

und des Tourismusverbandes, heuer statt.

Am Samstag, 4. August wird das Innenstadtkriterium um den Preis der Firma Borbet Austria ausgetragen. Das Rennen ist als offene Bezirksmeisterschaft

für Unlizenzierte organisiert, bei der auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Bezirken oder aus Deutschland starten können.

Um 17 Uhr fällt der Startschuss für das Rennen über 15 Runden mit insgesamt 22,5 Kilometer, um 18 Uhr starten die Elite-, U23- und Amateur-Fahrer

zu 30 Runden mit insgesamt 45 Kilometern. Bereits ab 16 Uhr gibt es bei einer Oldtimerausfahrt mit Ziel am Stadtplatz zahlreiche schmucke Autos

und Motorräder zu sehen.

Am Sonntag, 5. August findet das Straßenrennen um den Preis der Firma Borbet Austria für die Klassen Elite und U23 mit einer Streckenlänge

von 140 Kilometer statt. Start ist um 9 Uhr am Schlossberg in Ranshofen.

An beiden Veranstaltungstagen ist mit Verkehrsbehinderungen in den jeweiligen Bereichen zu rechnen. Alle Informationen zur Anmeldung gibt es

etwas später auf der Vereinshomepage www.arboe-rc-braunau.at, Nennschluss ist am Freitag, 10. Juli.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. Mai 2018 um 19:49 Uhr
 
2.Rennen der ÖRV-Radbundesliga 2018 - GP Vorarlberg in NENZING 01.05.2018 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 01. Mai 2018 um 19:25 Uhr

1. Gian Friesecke      (Team Vorarlberg-Santic)
2. Patrick Schelling   (Team Vorarlberg-Santic)
3. Helmut Trettwer  (WSA Pushbikers ARBÖ)


Aktivster Fahrer: Patrick Schelling (Team Vorarlberg-Santic)

Beste Mannschaft: Team Vorarlberg-Santic

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. Mai 2018 um 19:33 Uhr
 
1.Rennen der ÖRV-Radbundesliga 2018 - Eröffnungsrennen LEONDING 25.03.2018 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 01. Mai 2018 um 19:14 Uhr

1.Markus Eibegger
2.Stephan Rabitsch
3.Riccardo Zoidl
alle Team Felbermayr Simplon Wels

aktivster Fahrer: Daniel REITER (UNION Raiffeisen Radteam Tirol - 22 Punkte

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. Mai 2018 um 19:25 Uhr
 
18. Braunauer Radtage 2017 - Rennen auf den Schlossberg in Ranshofen 24.9.17 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 24. September 2017 um 19:56 Uhr

Am Sonntag um 9 Uhr wurde die Radelite und U23-Fahrer auf die Strecke geschickt. Das Team rund um Erwin Hörtl - heuer verstärkt um den Verein Triathlon ATSV Braunau -

haben die Strecke perfekt abgesichert. Es war wie die vergangenen Jahre schon eine tolle 2-Tages-Veranstaltung, auch dank der treuen Sponsoren, ohne die so eine

Veranstaltung nicht zu finanzieren wäre.

 

Nach 12 Runden mit gesamt 130 km und in einer Zeit von 2:57:55 fuhr wie bereits am Samstag schon Jonas Schmeiser vom RSC Kempten-Lightweight Testteam als erster über die Ziellinie.
Gefolgt von Patrick Jäger (+0:10) und Gian Friesecke (+3:45) beide Team Vorarlberg.

1. Jonas Schmeiser (RSC Kempten) 2. Patrick Jäger (Team Vorarlberg) 3. Gian Friesecke (Team Vorarlberg) 4. Timon Loderer (WSA Greenlife) 5. Daniel Kanpp (Untion Raiffeisen Radteam Tirol

OÖ Landesmeister:  1.Daniel Auer, 2.Lukas Schlemmer und 3.Andreas Walzel

Sieger vom Innenstadt-Kriterium in Braunau und Straßenrennen Ranshofen: Jonas Schmeiser (RSC Kempten)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. September 2017 um 20:07 Uhr
 
18. Braunauer Radtage 2017 - Innenstadt-Kriterium 23.9.17 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 23. September 2017 um 21:41 Uhr

Die 18. Int. Braunauer Radsporttage um den Preis der Firma BORBET AUSTRIA begannen am Samstag, 23.09.2017

mit einem Hobbyrennen und dem Innenstadt-Kriterium der Elite/U-23-Fahrer.

Start und Ziel waren jeweils der Braunauer Stadtplatz.

Die Hobbyfahrer starteten um 17 Uhr und hatten 15 Runden, insgesamt 22,5 km zu bewältigen.

Um 18 Uhr wurde die Elite und U23 auf die Strecke geschickt (30 Runden, gesamt 45 km). Sie fuhren einen Schnitt von 49,8 km/h.

Jonas Schmeiser vom RSC Kempten - Lightweight Teastteam (5 Punkte) fuhr als erster über die Ziellinie;

gefolgt von Daniel Auer vom Team Felbermayr Simplon Wels (3 Punkte) und Timon Loderer vom WSA-Greenlife-Arbö Team (2 Punkte).

Petr Lechner - ehemaliger Arbö Gebrüder Weiß Oberndorfer -Fahrer (1 Punkt) belegte den 4. Platz; er fährt nun für ARBÖ Denzel Cliff Wien.

1. Jonas Schmeiser 2. Daniel Auer 3. Timon Loderer 4. Petr Lechner 5. Martin Boubal

OÖ. Landesmeister: 1. Daniel Auer, 2. Lukas Schlemmer, 3.Andreas Walzel

Sponsor ARBÖ

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. September 2017 um 21:48 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 16
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Free template 'Feel Free' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!