32. DIEXER Bergrennen - Sa, 27.05.2017 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 06. Juni 2017 um 19:52 Uhr

Nach 1:41.00 Std. fuhr Giacomo Zilio (Zalf Euromobil Desiree Fior) als erster über die Ziellinie.

2. Benjamin Brkic (Tirol Cycling Team), 3. Patraick Bosman (Hrinkow Advarics Cycleang)

Kaum ein Konkurrent, der Benjamin Brkic (Tirol Cycling) nicht den Bergmeistertitel in Diex vergönnt hat. Einstmals der jüngste Elitefahrer in der Bundesliga

(mit gerade 17 Jahren), hatte er wegen einer Viruserkrankung nahezu das gesamte letzte Jahr pausieren müssen. Untätig war der Stubaitaler während der

Zwangspause dennoch nicht: er hat in Innsbruck die Abend-Mittelschule besucht und steht als 20jähriger nunmehr knapp vor der Matura.

Bei der Siegehrung in Diex hat Patrick Bosman mit der Sonne um die Wette gestrahlt: der Tiroler sorgte mit Silber bei der Bergmeisterschaft für das erste

heurige Bundesliga-Spitzenresultat seines Hrinkow Advarics Cycleang-Teams. Dabei hatte Bosman vor drei Monaten einen schweren Rückschlag erlitten,

als er bei der Rhodos-Rundfahrt unverschuldet schwer gestürzt war und sich den rechten Unterarm gebrochen hatte.

Neuer Bergmeister 2017: Benjamin Brkic (Tirol Cycling)

1. Benjamin Brkic (ÖM Berg) 2. Patrick Bosmann (Silber) 3. Manuel Bosch (Bronze) - alle drei Tiroler

Auch die U17-Fahrer und Junioren kämpften sich tapfer den 9km Anstieg nach Diex hinauf.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 06. Juni 2017 um 20:32 Uhr
 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Free template 'Feel Free' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!